1. Mai Bunkerwanderung

  • Wann
    Sonntag 01.05.2022 09:00-15:00
  • Ort
    Hof der Familie Dütsch, Neuhof, 8274 Tägerwilen

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

Treffpunkt : 0900 auf dem Hof der Familie Dütsch (Neuhof) Koordinate 2 725 690 / 1 279 217; Mögliche Parkplätze sind auf der Karte mit „P“ eingezeichnet.

20220501-Treffpunkt-Karte.pdf

 

 

Programm der Bunkerwanderung

  • Die reine Marschzeit der Bunkerwanderung beträgt ca. 2 Std.
  • In diesem Jahr stehen im Zentrum unserer Wanderung die Kampf-Infrastruktur Bauten aus der Zeit des Kalten Krieges: Panzersperren, Sprengobjekte, ASU (Atomschutz-Unterstände), Pak (Panzerabwehrkanonen) – Garagen, sowie der KP (Kommandoposten) des ehemaligen Füs Bat 276.
  • Ebenso sind zwei weitere Bunker aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs zu besichtigen, die nach 1994 vollständig ausgeräumt wurden und in den letzten Jahren durch unsere Bunkergöttis renoviert und wieder vollständig neu ausgestattet worden sind.
  • Ca 1230 findet das Mittagessen auf dem Hof der Familie Dütsch statt.

Wichtige Hinweise

Bei unserer Wanderung überqueren wir das Tägerwiler Allmendtobel: Es ist daher gutes Schuhwerk erforderlich.
Natürlich halten wir uns strikt in die dann gültigen Corona- Vorschriften und gehen davon aus, dass die Teilnehmer geimpft sind. In den Anlagen tragen wir konsequent Masken.
 

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Interessierte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen werden, die neu eingerichteten Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg zu besichtigen und sich darüber informieren zu lassen, welche heute noch sichtbaren Verteidigungsanlagen während des Kalten Krieges in diesem Abschnitt erstellt wurden.

 

Anmeldung bis spätestens 19. April 2022 an:

Urs Ehrbar
Immenstallstrasse 9
8272 Ermatingen
ehrbar.urs@bluewin.ch